Reisekostenzuschüsse für freie Kompanien und Künstler*innen

Wenn du Vertreter*in einer Tanz-, Theater- oder Zirkuskompanie oder selbst darstellende Künstler*in der Freien Szene bist, kennst du vielleicht auch die Herausforderungen und Kosten, die mit der internationalen Ausrichtung deiner Arbeit einhergehen. Aus diesem Grund schlägt dir KURTI vor, das Reisekosten-Förderprogramm Kreativtransfer zu nutzen. Es ermöglicht dir, Reisekostenzuschüsse für den Besuch von maximal zwei individuell gewählten, deutschen und internationalen Veranstaltungen, wie Messen oder Festivals, zu beantragen. Dadurch erhältst du die Möglichkeit, deine Arbeiten zu präsentieren, dein Netzwerk zu erweitern und neue internationale Auftraggeber*innen zu finden. Die maximale Fördersumme pro Veranstaltung beträgt 2.000 Euro. Um gefördert zu werden, musst du seit Januar 2019 entweder eine (digitale) Premiere gehabt oder geplant haben, öffentlich oder privat gefördert worden sein oder alternativ zwei Premieren in unterschiedlichen Spielstätten gehabt haben. Die Bewerbungsfrist endet am 14. April 2024.

Wenn du Probleme mit den Bewerbungs-Formularen hast, nutze einfach die angebotenen Videokonferenzen zur Antragstellung:

  • am 12. März 2024 um 12 Uhr auf Englisch oder 13 Uhr auf Deutsch
  • am 12. April um 10 Uhr in deutscher Sprache.

 

Alle weiteren Informationen findest du hier.

Facebook
LinkedIn
XING
WhatsApp

Weitere Angebote